Was ist Vitametik

vitametik-familie

https://www.vitametik-studie.de

https://www.vitametik.de

 

 

Anwendungsgebiete der Vitametik:

Vitametik ist eine millionenfach durchgeführte, alternative Behandlungsmethode. Vitametik unterstützt drei organische Funktionselemente: Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem.

 

Primäre Anwendungsgebiete der Vitametik:
• Gesamte Körpermuskulatur
• Kopf und Nacken
• Halswirbelsäule
• Rückgrat inklusive Brustwirbelsäule
• Bandscheiben
• Zentralnervensystem
• Lendenwirbelsäule
• Vegetativum
• Schlaf
• Körperhaltung
• Magen- und Darmtrakt
• Bewegungsapparat

 

Die Vitametik-Anwendung:

Am Beginn jeder Vitametik-Behandlung steht ein intensives Vorgespräch zur Beschwerdesituation. Danach verschafft sich der Vitametiker ein Bild vom muskulären Spannungszustand und ermittelt mit Hilfe eines

dynamischen Beinlängentests die Seite, auf der die Behandlung auszuführen ist. Nachdem der Klient auf einer speziellen Anwendungsliege eine liegende Position eingenommen hat, löst der Vitametiker mit dem Daumen an einer bestimmten Stelle der Halsmuskulatur einen gezielten, schmerzfreien und äußerst präzisen nerval-reflektorischen Impuls aus.
(Impulszeit: 40-50 tausendstel Sekunden).
Die Anwendungsliege unterstützt diese manuelle Technik auf optimale Weise. Anschließend verbringt der Klient eine 20-minütige Vertiefungsphase in einem Ruhebett. Üblicherweise richtet sich die Zahl der Anwendungen nach den Bedürfnissen des Einzelnen. Nach der anfänglichen Intensivphase von etwa fünf bis zehn Anwendungen in kurzfristigem Abstand, empfiehlt es sich, die Behandlung in größeren Zeitintervallen von vier bis acht Wochen zu wiederholen.

 

Rechtlicher Hinweis:
Die Anwendungen ersetzen nicht den Arzt oder Heilpraktiker, können jedoch eine sinnvolle und effektive Ergänzung zu medizinischen Behandlungen darstellen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Vitametikern ist aus rechtlichen Gründen untersagt, Anwendungsgebiete zu  Symptomen und Beschwerden hier zu nennen, weil ein uninformierter Leser diese Aussagen als Heilversprechen zu Krankheitsbildern verstehen könnte. Ich bin als Vitametikerin kein Arzt oder Heilpraktiker, stelle keine Diagnosen und arbeite nicht gegen die Krankheiten, sondern nur am Wohlbefinden und der Gesundheitstärkung meiner Klienten. Ich habe eine vom Bildungsinstitut für Vitametik ausgestellte Lizenz und arbeite seit 2009 als Vitametikerin mit viel Freude. Danke für Ihr Verständnis!

 

Häufig gestellte Fragen zur Vitametik®-Anwendung: .

  • Ist die Vitametik® gefährlich, beziehungsweise tut die Anwendung weh? Die Anwendung ist weder gefährlich noch tut sie weh. Sie wird im Gegenteil als sehr entspannend und angenehm empfunden.
  • Muss ich nach einer vitametischen Anwendung mit Nebenwirkungen rechnen? Nebenwirkungen sind nach einer Anwendung nicht zu erwarten. Hin und wieder kann es durch die schnelle Entspannung zu Reaktionen (wie zum Beispiel Muskelkater) kommen.
  • Kann die Vitametik® unabhängig von einer Erkrankung in Anspruch genommen werden? Da die Vitametik®-Anwendung eine wohltuende Entspannung bedeutet, kann sie in der Regel unabhängig von irgendwelchen Erkrankungen in Anspruch genommen werden.
  • Gibt es bezüglich des Alters Einschränkungen? Bei der Vitametik® gibt es diesbezüglich keine Einschränkungen. Sie kann vom Säugling bis ins hohe Alter angewendet werden.
  • Wie viel Zeit nimmt die vitametische Anwendung in Anspruch? Für den ersten Besuch beim Vitametiker sollte circa 1 – 1 1/2 Stunden veranschlagt werden. Die Folgebesuche sind dann in der Regel 45-60 Minuten.
  • Was kostet eine vitametische Anwendung? Der BVV gibt hierzu an die Mitglieder keine Vorgaben, nur Empfehlungen, da die Preisgestaltung bei jedem Vitametiker von unterschiedlichen Faktoren abhängt. Die Erstanwendung in der Praxis für Vitametik® bei mir kostet 50,00 €, jede Folgeanwendung 45,00 €. Sie können jedoch einen Vitametik-Block ab 2. Anwendung für 200.-€ mit Vorauszahlung erwerben und zahlen dann für 5 Anwendungen pro Anwendung 40.-€. Kinder bis einschließlich 15 Jahren in Begleitung eines gleichzeitig zu behandelnden Erwachsenen erhalten die Anwendung für 20.-€, zahlen bei Alleinbehandlung 33.-€.
  • Wie oft muss ich zum Vitametiker gehen? Das hängt ganz vom individuellen Körperstatus ab .Es gibt hierfür auch keine Pauschalregel.  Es lässt sich erfahrungsgemäß ein besseres körperliches und seelisches Entspannungsniveau erhalten, wenn in gewissen Abständen ein Entspannungs-Impuls erfolgt.
  • Soll ich neben der vitametischen Gesundheitspflege noch Sport oder Gymnastik machen?  Ich empfehle vielen Klienten, neben der Vitametik®, sich nach ihrem individuellen Körperstatus genügend zu bewegen, wenn möglich an der frischen Luft. Es gilt allerdings auch hier, wie so oft: Übertreibung schadet! Die Mitte ist das Maß der Dinge. Bei körperlichen Leiden mag dies vorübergehend nicht möglich oder gar schädlich sein, was aber niemanden davon abhalten sollte, sich nach der Genesungsphase wieder entsprechend der körperlichen Aktivität zuzuwenden.
  • Muss ich an die Vitametik® glauben, damit sie eine Wirkung erzielt? Nein. Denn es handelt sich bei der Vitametik® um eine rein physikalische Anwendung, die sich an den Naturgesetzen orientiert.  Die Anwendung selbst bleibt in ihrer technischen Ausführung immer gleich, was die im Berufsverband für Vitametik® e.V. (BVV) organisierten Vitametiker in Fortbildungskursen auch immer wieder nachweisen.
  • Ist es unbedingt notwendig nach der Vitametik®-Anwendung noch zu ruhen? Hier wird sich ein Vitametiker auf keine Kompromisse einlassen. Denn das Nachruhen (circa 20 Minuten) nach der Anwendung trägt maßgeblich zum Erfolg der vitametischen Entspannung bei. Deshalb sollte man sich die entsprechende Zeit nehmen und an diesem Tag im Anschluss an die Anwendung auch keine größeren Anstrengungen wie schweres Heben, Sport, Gartenarbeit, Bügeln, Gardinen aufhängen usw. unternehmen.
  • Ist die Wirkung der Vitametik® auf bestimmte Gebiete beschränkt? Nein. Die Anwendung bezieht sich immer auf den ganzen Menschen.

 

Mehr Infos auch unter www.vitametik.de,
oder rufen Sie mich an: Tel.: 49 (0) 81 52 / 97 23

 

Datenschutz: siehe Impressum!